MITGLIED WERDEN

Worauf warten Sie? Werden Sie noch heute Mitglied der erfolgreichsten Partei Europas- und helfen Sie mit, Demokratie und Freiheit dauerhaft zu gestalten!

======================
Mitglied werden (PDF 250kB)
HIER können sie auch direkt ONLINE MITGLIED WERDEN
Fördermitglied werden (PDF 1,3 MB)
======================
Ausführliche Informationen zu den Vorteilen einer Mitgliedschaft: www.csu.de

Unsere Abgeordnete

im Deutschen Bundestag

STEPHAN MAYER
www.mayerstephan.de
TOBIAS ZECH
www.tobias-zech.de

im Bayrischen Landtag

INGRID HECKNER
www.ingrid-heckner.de
MARTIN HUBER
www.hubermartin.de

Neuwahlen bei der Frauen Union

Veröffentlicht: Mittwoch, 08. Februar 2017

Der Ortsverein der Frauen-Union ist in verschiedenerlei Hinsicht eine feste Größe: Um die 100 Mitglieder stark ist sie über die Jahre hinweg und auch über die Jahre hinweg bleibt sie dabei, dass Christa Hartl die Vorsitzende ist. So wurde sie – wie fast alle anderen Vorstandsdamen – in ihrem Amt bestätigt. Neu ist lediglich Marina Tschäge, die für Kathrin Räcker, die sich nicht mehr zur Wahl stellte, das Amt der Schriftführerin übernimmt. Christa Hartl informierte, dass man aktuell 101 Mitglieder habe und nun auch die Stadträtin Irmi Rauschecker als FU-Mitglied gewonnen habe. Hartl erinnerte an die Aktivitäten des Ortsvereins, der im vergangenen Jahre sein 30-jähriges Bestehen im kleinen Kreis gefeiert hatte. Zu den Aktivitäten gehören immer wieder auch Betriebsbesichtigungen, im vergangenen Jahr war die FU so zum Beispiel bei der Mühldorfer Firma Byodo, die aus kleinsten Anfängen entstand und Ende vergangenen Jahres neu angebaut hat. Auch habe man mit Pfarrer Heribert Unterhuber das Heilige Grab in der Stadtpfarrkirche besucht oder besichtigte die Gartenanlage von Schloss Toerring. Der heurige Jahresausflug werde, so Hartl, nach Berchtesgaden führen. FU-Kreisvorsitzende Gerlinde Putz gab einen Überblick über die im Kreis anstehenden Themen von Biomüll ("Ich hoffe, dass der Landrat am Ende mit seiner Sturheit Recht bekommt") über Klinik bis hin zum Trinkwasser. Weiter gab sie bekannt, dass sie sich nach 16 Jahren im Amt nicht mehr zur Wahl stellen werde, sondern Gisela Kriegl, 3. Bürgermeisterin aus Emmerting, für dieses Amt vorschlagen werde.

 FU JHV 2017

Im Amt der Vorsitzenden wurde Christa Hartl bestätigt.Ihre Stellvertreterinnen sind Gabriele Schwarzer und Gabriele Kraml, zur neuen Schriftführerin wurde Marina Tschäge gewählt. Schatzmeisterin bleibt Karin Bartinger. Beisitzer sind Rita Grundner Mirjam Hartsperger, Kathrin Räcker, Hertha Urbaneck und Emmy Zwicklbauer. Kassenprüferinnen sind weiterhin Eva Stephanskirchner und Sabine Fromberger. (PNP vom 03.02.2017 / Foto: I. Lambach)

Zugriffe: 129